Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Bei Problemen Handy wegnehmen – eine Lösung?

Weitere Infos zu: ElternHandy & Tablet

Auch für Kinder und Jugendliche ist das Handy mittlerweile fixer Bestandteil des Alltags – nicht zuletzt für die Kommunikation mit Freund/innen und die eigene Rollenfindung. 

Wenn es zu Problemen kommt, sei es durch hohe Handyrechnungen, Belästigungen oder dem Tauschen von ungeeigneten Videos, ist ein Handy-Verbot meist eine schlechte Lösung. Damit gefährden Sie die wichtige Gesprächsbasis mit Ihrem Kind. Sie laufen Gefahr, dass sich Ihr Kind nicht mehr an Sie wendet, wenn es Hilfe benötigt, sondern erstmal versucht, seine Probleme hinter dem Rücken seiner Eltern zu lösen – aus Angst, dass man ihm sein wichtigstes Besitztum wegnimmt.