Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Vertrag oder Wertkarte?

Weitere Infos zu: Handy & Tablet

Bei einem Handy kann zwischen Wertkarte und Vertrag gewählt werden. Ein Blick auf die Vor- und Nachteile lohnt sich. Achten Sie bei einem Vertrag darauf, welche Leistungen in dem gewählten Tarif inkludiert sind und was es kostet, wenn Monatslimits überschritten werden. Die meisten Wertkarten-Angeboten sind mittlerweile mit einem Abo-Modell (der jeweilige Betrag muss alle 4 Wochen gezahlt werden) verknüpft und unterscheiden sich nur mehr unwesentlich von klassischen Vertrags-Tarifen. 

Um die unterschiedlichen Tarife bestmöglich vergleichen zu können, bieten sich sogenannten Vergleichsportale an wie z. B.: Durchblicker.at, Tarife.at oder der AK-Handytarif-Simulator

Vertragshandys

Vorteile:

  • günstigere Gesprächstarife
  • pauschales Datenvolumen („Flatrate“)

Nachteile:

  • monatliches Grundentgelt
  • Sie bezahlten im Nachhinein
  • Vertragsbindung (1-24 Monate)

Wertkarte

Vorteile:

  • volle Kostenkontrolle
  • kein monatliches Grundentgelt
  • Sie bezahlen im Vorhinein

Nachteile:

  • Sie können nur telefonieren bis die Karte leer ist (aber trotzdem angerufen werden)
  • höhere Tarife
  • damit die Gültigkeitsdauer für Ihre SIM-Karte verlängert wird, müssen Sie meist einen Mindestbetrag im Jahr aufladen
  • Wertkartenhandys ohne Abo-Modell sind vor allem dann als Einstiegshandy für Kinder zu empfehlen, wenn diese die Geräte nur selten nutzen (z. B. nur im Notfall). 
  • Auch wenn Sie nur sehr selten telefonieren oder vor allem angerufen werden, ist ein Wertkartenhandy ohne Abo-Modell sinnvoll. Wenn Sie viel Zeit im Ausland verbringen und dort telefonieren, hilft eine Wertkarte oder ein Wertkartenhandy eines örtlichen Mobilfunkbetreibers Kosten zu sparen.
  • Geht es dem Kind aber vorrangig darum, im Internet zu surfen oder Online-Spiele zu spielen, ist ein Vertrags- oder Wertkartenhandy mit Abo-Modell unter Umständen besser geeignet da diese oft für geringere Kosten höhere Datenpauschalen anbieten.