Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wie finde ich heraus, was über mich im Internet steht?

Weitere Infos zu: Selbstdarstellung

Wer mit einer Suchmaschine (z. B. Google oder Bing) nach einer bestimmten Person suchen möchte, sollte Vornamen und Nachnamen in Anführungszeichen setzen (z. B.  „Max Mustermann“). Damit wird die Suche auf exakt diese Namenskombination eingeschränkt.

Möchte man laufend über neue Veröffentlichungen zur eigenen Person informiert werden, empfiehlt sich die Einrichtung eines Google Alerts. Die Suchmaschine informiertautomatisch per E-Mail, sobald ein neuer Inhalt zum gewünschten Suchbegriff gefunden wird. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn in der Vergangenheit nachteilige Inhalte zu einer Person im Umlauf waren (z. B. Nacktaufnahmen) und diese Person Sorge hat, dass diese Inhalte an anderer Stelle wieder im Internet auftauchen könnten.