Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wie lösche ich mein Facebook-Profil – oder: Was tun mit „digitalen Leichen“?

Weitere Infos zu: Soziale Netzwerke

Wenn Sie auf einer Plattform nicht mehr aktiv sind, löschen oder deaktivieren Sie Ihr Profil. Nicht mehr aktualisierte Angaben können leicht einen falschen Eindruck von Ihrer Person vermitteln. Sie werden merken, dass es nicht so einfach ist, seine virtuelle Identität verschwinden zu lassen – die Löschfunktion ist oft schwer aufzufinden und bis zur erfolgreichen Abmeldung sind mehrere Schritte notwendig. Nutzen Sie dafür die Schritt-für-Schritt-Anleitung in den Privatsphäre-Leitfäden.

Bei manchen Sozialen Netzwerken kann das eigene Profil nicht gelöscht, sondern nur stillgelegt werden. Wenn Sie das nicht möchten, schreiben Sie den BetreiberInnen und fordern sie dazu auf, das Profil endgültig zu löschen. Bedenken Sie: Auch wenn Sie Ihr Profil löschen, müssen Sie immer damit rechnen, dass Daten im Netz zurückbleiben.

2 Varianten, um aus Facebook auszusteigen

Lese-Tipp:

Wie Sie das Profil einer verstorbenen Person deaktivieren oder in einen Gedenkstatus versetzen lassen können, lesen Sie im ISPA-Infoblatt Digitaler Nachlass (pdf).

Info:

Die Website justdelete.me bietet eine Übersicht, ob und wie Accounts in diversen Sozialen Netzwerken oder anderen Webdiensten gelöscht werden können.