Broschüre für Senior/innen (NEU!) und Trainer/innen-Leitfaden

Senioren Leitfaden

Die aktualisierte Senior/innen-Broschüre "Das Internet sicher nutzen - Informationen und Tipps für Senior/innen" zeigt anhand von konkreten Themen, welche Erleichterungen das Internet beim Zugang zu Informationen und Dienstleistungen bietet, welche neuen Kommunikationswege es eröffnet und wie das Erledigen von Einkäufen, Bank- und Amtsgeschäften von zu Hause und unterwegs aus möglich wird. Jetzt auch mit nützlichen Tipps für Smartphones, Tablets!

Der Trainer/innen-Leitfaden für Internet-Senior/innenkurse soll allen, die mit älteren Menschen arbeiten, eine Einführung und einen Überblick über mögliche Trainingseinheiten und deren Inhalte geben.

Die Broschüre und der Leitfaden wurden von Saferinternet.at in Zusammenarbeit mit Senior/innen bzw. Trainer/innen im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz erstellt.

Download und Bestellung: Senior/innen-Broschüre (aktualisiert!)

Im Folgenden können Sie die aktualisierte Broschüre „Das Internet sicher nutzen – Informationen und Tipps für Senior/innen“ kostenlos downloaden oder bestellen.

Download und Bestellung: Folder für Senior/innen: Betrug im Internet – So schützen Sie sich!

Im Folgenden können Sie den Folder „Betrug im Internet – So schützen Sie sich!“, der von der Watchlist Internet erstellt wurde, kostenlos downloaden oder bestellen.

Download und Bestellung: A1 Broschüre für Senior/innen: Internet einfach erklärt

Im Folgenden können Sie die Broschüre „Internet einfach erklärt“ für Senior/innen, die von A1 im Rahmen der Initiative "A1 Internet für Alle" und in Kooperation mit Saferinternet.at erstellt wurde, kostenlos downloaden oder bestellen.

Initiativen & Forschungsprojekte rund um das Thema „Senior/innen und digitale Medien“

Ob Laptop, Tablet oder Smartphone: Immer mehr Seniorinnen und Senioren entdecken digitale Medien für sich. Oft sind sowohl Geräte als auch Anwendungen nicht unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen und Bedürfnisse älter werdenden Menschen entwickelt worden. Schlechtes Design von Websites, Software oder Apps, bis hin zu falscher Kaufberatung oder fehlenden Informationsangeboten in der Region, verhindern so den Zugang zu digitalen Medien. Niederschwellige, geragogisch fundierte und leistbare Bildungsangebote, eine zielgruppenspezifische Kaufberatung, Support wie auch App-Entwicklung stehen daher im Fokus der Forschung, der Bildungsanbieter, der öffentlichen Hand wie auch von Unternehmen.

Die  neuesten Erkenntnisse nachzulesen unter: Seniorinnen und Senioren in der digitalen Welt

Download: Trainer/innen-Leitfaden

Im Folgenden können Trainer/innen den Leitfaden kostenlos downloaden. Der Leitfaden steht auch auf der Homepage des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz www.sozialministerium.at als Download zur Verfügung.

Download: Wichtige Infos für Trainer/innen

  • Tipps zur Verwendung des Trainer/innen-Leitfadens (pdf, 36,2 KB)
  • Spezielle Anforderungen von Senior/innen (pdf, 73,4 KB)
  • Vor- und Nachteile verschiedener Kurssettings  (pdf, 46,9 KB)
  • Wichtige didaktische Strategien  (pdf, 30,7 KB)
  • Checkliste für die Durchführung von Senior/innen-Kursen  (pdf, 34,3 KB)

Folien-Download der einzelnen Kurssequenzen im Trainer/innen-Leitfaden

Der Hauptteil des Trainer/innen-Leitfadens beinhaltet 15 Kurssequenzen. Die Themen reichen von der Informationsbeschaffung im Internet über das Online-Banking, Hinweisen zu Behörden und Ämtern im Internet, der Wahrnehmung von Konsumentenrechten bis hin zu Reisebuchungen und zum Gedächtnistraining. Die vorbereitenden Präsentationsfolien zu jeder Kurssequenz können hier als Powerpoint-Dateien heruntergeladen und ggf. den persönlichen Anforderungen angepasst werden.