Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Neuer Onlinekurs für Lehrende!

Lehrende Handy & Tablet Soziale Netzwerke Datenschutz Urheberrechte

Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher! Nach einem erfolgreichen Start geht der SIMOOC nun in die zweite Runde. Jetzt kostenlos anmelden und für die eigene Arbeit profitieren!

SIMOOC – Der MOOC für Lehrende geht in die zweite Runde!

Bald ist es wieder so weit: Am 1. Oktober startet der größte MOOC (=Massive Open Online Course) für Lehrende und Pädagog/innen. Bis 23. Novemeber werden unter dem Motto "Das Internet in meinem Unterricht? – aber sicher!" 8 kompakte Online-Lektionen zum eigenständigen Mitmachen angeboten. Wir zeigen unter anderem, wie man Online-Quellen richtig bewertet, wie sich die aktuelle Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen gestaltet oder wie sich das Thema Urheberrecht in den Unterricht integrieren lässt.

Neu dabei sind dieses Jahr Expert/innen, wie Ingrid Brodnig (Journalistin und Buchautorin von „Hass im Netz“ und „Lügen im Netz“) oder Erika Hummer (Bundeslandkoordinatorin von eEducation Austria). welche die einzelnen Lektionen mit Informationen aus der Praxis anreichern und häufig gestellte Fragen beantworten. Außerdem neu: Die umfassende Linkliste mit Beispielen zu allen Lektionen.

Worum geht's?

Inhalte aus dem Internet dringen immer stärker in den Schulalltag durch. In dem MOOC "Das Internet in meinem Unterricht? Aber sicher!" geben wir einen Überblick, wie man sich die Vorteile des Internets zunutze macht und wie man dabei auf der sicheren Seite bleibt.

Zentrale Themen

Lernziele

Tipp

Für Lehrkräfte und Lehramtstudierende in Österreich gibt es die Möglichkeit sich via PH Online anzumelden und bei Vorlage der Teilnahmebestätigung durch iMoox, eine Bestätigung über insgesamt 12 Unterrichtseinheiten zu erhalten. Link zum Begleitkurs auf ph-online.ac.at 

Jetzt anmelden und am 1. Oktober mit der ersten Lektion starten. Weitere Infos und Anmeldung!