Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wir trauern um Alex Glowatschnig

Lehrende Eltern Jugendliche Jugendarbeit Senior/innen

Unser Kollege, langjähriger Saferinternet.at-Trainer und Freund Alexander Glowatschnig ist unerwartet von uns gegangen. In tiefer Betroffenheit verabschieden wir uns.

Großer Verlust für Saferinternet.at

Wir können es noch nicht fassen, dass unser Kollege, langjähriger Saferinternet.at-Trainer und Freund Alex Glowatschnig so plötzlich von uns gegangen ist. Sein Tod hinterlässt bei uns eine große Lücke. Alex Engagement, seine Vision, seine Freude und seine allseits spürbare Motivation werden uns allen fehlen.

Schon als Schüler engagierte sich Alex ehrenamtlich als Vermittler von Safer Internet-Themen. Dass er dann den sicheren Umgang mit dem Internet und digitalen Medien neben anderen IT-Themen zu seinem Beruf machte, war also kein Zufall: Es war sein Leben, seine Berufung. Tausende Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrende und Senior/innen konnten von seinem Wissen und seiner mitreißenden Art profitieren. Und auch wir.

Wir verlieren mit Alex nicht nur einen profunden Trainer und einen nahestehenden Kooperationspartner: Wir verlieren einen aus unserer Mitte.

Alex, wir werden dich und deine großartige Arbeit nie vergessen und sie in deinem Sinne weiterführen!

 

In Trauer,

das Saferinternet.at-Team