Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Heute ist es soweit: Es ist Safer Internet Day!

Lehrende Eltern Jugendliche Jugendarbeit

Unter dem Motto „Together for a better internet“ findet heute, am 11. Februar 2020, der weltweite Aktionstag statt. Österreich beteiligt sich mit mehr als 190 „Safer Internet“-Aktivitäten.

Safer Internet Day – was ist das?

Der jährliche Aktionstag wurde 2004 von der Europäischen Kommission im Rahmen des Safer Internet-Programms ins Leben gerufen und findet seitdem jeden Februar statt. Mehr als 130 Länder beteiligen sich weltweit am Safer Internet Day, um über die sichere und verantwortungsvolle Internetnutzung aufzuklären. International organisiert das europäische Netzwerk Insafe den Safer Internet Day.

Alle Infos auf internationaler Ebene

www.saferinternetday.org

Über 190 Aktivitäten in ganz Österreich

In Österreich wird der Safer Internet Day von Saferinternet.at koordiniert. Dieses Jahr beteiligen sich mehr als 190 Organisationen (inklusive Jugendarbeit) und Schulen mit eigenen Aktivitäten und Veranstaltungen. Hier gibt es einen Überblick über das in Österreich stattfindende Programm zum Safer Internet Day 2020.

Live-Stream von der Fachtagung „Safer Internet – Aufwachsen in der digitalen Welt“

Das Aufwachsen in der digitalen Welt geht nicht nur mit neuen Möglichkeiten einher, sondern stellt uns auch vor die Herausforderung mit Risiken kompetent umgehen zu lernen. Unsere heutige Fachtagung gibt einen Einblick in aktuelle Herausforderungen, denen Kinder und Jugendliche sowie deren erwachsene Bezugspersonen ausgesetzt sind: Was bedeutet es in einer digitalen Welt aufzuwachsen? Wie können Kinder und Jugendliche dabei wirkungsvoll begleitet werden? Was muss ich über digitale Spiele, ungeeignete Inhalte, Cyber-Mobbing, die Bedeutung von InfluencerInnen usw. wissen?

Sie haben vergessen sich anzumelden? Dann verfolgen Sie doch den Live-Stream auf www.saferinternet.at und holen Sie sich Tipps für die Praxis!

Nicht nur ein Tag: Ganzer Februar ist Safer Internet-Aktions-Monat

Bisher einzigartig in Europa: Saferinternet.at veranstaltet auch 2020 mit Unterstützung des Bildungsministeriums den Safer Internet-Aktions-Monat für Schulen und Jugendorganisationen. Während des gesamten Monats Februar sind alle Schulen und Jugendorganisationen in Österreich herzlich dazu eingeladen, die sichere Internetnutzung im Aktions-Monat zum Thema zu machen und eigene, größere Projekte durchzuführen und vorzustellen. Mehr als 160 Schulen und Jugendorganisationen haben sich bereits angemeldet!

Dem Ideenreichtum sind im Safer Internet-Aktions-Monat keine Grenzen gesetzt. Neben klassischen Aktivitäten, wie z. B. Projekttagen, Workshops oder Coachings, werden an zahlreichen Schulen auch unterschiedliche Kreativ-Projekte erarbeitet: Die Palette reicht dabei von Peer-Projekten, Stop-Motion-Videos, Theaterstücken und Quiz-Shows über die Programmierung einer Website bis hin zu generationsübergreifenden Kursen mit Eltern und SeniorInnen – ALLES ist erlaubt! Lesen Sie hier nach, wer welche Aktivitäten durchführt und lassen Sie sich inspirieren.Unter allen teilnehmenden Schulen & Jugendorganisationen, die bis 08. März 2020 ihren Erfahrungsbericht einreichen, werden eine Medienausstattung nach Wahl im Wert von 500€ sowie Saferinternet.at-Workshops verlost.

Alle Informationen zur Teilnahme und zum Gewinnspiel

Safer Internet-Aktions-Monat für Schulen

Wir wünschen allen Beteiligten einen großartigen Safer Internet Day 2020 und freuen uns über euer zahlreiches Mitwirken – gemeinsam für ein besseres Internet!

Weiterführende Links