News

News

Wieder aktuell: Broschüre „Internet sicher nutzen“

17.12.2015

Soziale Netzwerke, Online-Shopping, Cyber-Crime – die „Internet sicher nutzen“-Broschüre der ISPA bietet umfassende Infos und Tipps zur Sicherheit im Internet. Jetzt kostenlos downloaden oder bestellen!

ISPA-Broschüre „Internet sicher nutzen“

Die ISPA-Broschüre „Internet sicher nutzen“ gibt praktische Tipps & Infos rund um das Thema Internetsicherheit. Bild: ISPA.at


Die „Online-Sicherheits-Bibel“ ist wieder da!

Der Ratgeber „Internet sicher nutzen“ von Saferinternet.at-Partner ISPA – Internet Service Providers Austria wurde inhaltlich auf den neuesten Stand gebracht und erscheint nun bereits in der 6. Auflage.

Die Broschüre ist ein alltagsnaher Leitfaden für Eltern, Lehrende und Jugendliche und informiert auf 128 Seiten rund um die sichere Internetnutzung. Besonderes Augenmerk wurde auf die einfache Verständlichkeit und leichte Anwendbarkeit der Tipps und Empfehlungen gelegt. 

Kostenloser Download: „Internet sicher nutzen“ (pdf, 4.1 MB)
Kostenlose Bestellung: Saferinternet.at-Broschürenservice oder unter www.ispa.at/internetsichernutzen


„Internet sicher nutzen“ – Die Themen

Der thematische Streifzug beginnt allgemein bei der Kommunikation im Netz und führt über Soziale Netzwerke, Online-Shopping bis hin zu Online-Betrug und Cyber-Crime. Wie in den bisherigen Auflagen werden auch die Themen Urheberrecht, Anonymität und Privatsphäre sowie Sicherheit im Internet umfassend behandelt.

Praktische Anleitungen zeigen zum Beispiel, wie Sie Phishing-Mails erkennen oder sich rechtzeitig um ihren digitalen Nachlass kümmern. Darüber hinaus enthält der Ratgeber die Kontaktdaten von Melde- und Beratungsstellen sowie ein ausführliches Glossar mit wichtigen Begriffen rund um die Internetnutzung.


Was ist neu?

  • Berücksichtigung der Strafgesetzbuchnovelle (tritt am 1.1.2016 in Kraft) sowie der Urheberrechtsnovelle (gilt seit 1.10.2015);
  • grundlegende Neugestaltung der Abschnitte „Hacking“, „Hasspostings“ und „Cyber-Mobbing“;
  • Aktualisierung des Kapitels „Digitaler Nachlass“;
  • neuer Abschnitt zum aktuellen Trend „Live-Streaming“ im Bereich „Kinder, Teenager & Medien“
  • Ergänzung der Übersicht über Beratungsstellen. 

Der Ratgeber „Internet sicher nutzen“ ist ein Projekt im Rahmen der Saferinternet.at-Initiative und wird unterstützt vom Bundeskanzleramt und vom Bundesministerium für Justiz.