News

News

eTwinning: Schulübergreifende Safer Internet-Projekte leicht gemacht!

25.01.2016

Schulen aus ganz Österreich und Europa können auf der Plattform „eTwinning“ gemeinsam Projekte zu Safer Internet-Themen durchführen – auch im Safer Internet-Aktions-Monat 2016!

Die Initiative "aTwinning" ermöglicht österreichischen Schulen, auch untereinander schulübergreifende Projekte durchzuführen – ein Tipp für den Safer Internet-Aktions-Monat 2016!

Bild: eTwinning.at

Die verantwortungsvolle Nutzung von Internet und Handy in der Schule ist schon lange Dauerthema bei Lehrenden, Schüler/innen und Eltern. Immer mehr Pädagog/innen setzen digitale Medien im Unterricht ein: mit den Schüler/innen werden Diskussionen geführt, gemeinsam praktische Übungen absolviert oder interaktive Workshops mit mehreren Schulklassen auf die Beine gestellt.


Online-Austausch für Schulen über eTwinning

Doch wie unterscheidet sich der Medienunterricht an Schulen in Österreich? Was kann man voneinander lernen? Oder wie halten es Schüler/innen aus dem Nachbarort oder einem anderen Bundesland mit Safer Internet-Themen wie der Privatsphäre im Netz? Die Plattform eTwinning ermöglicht Schulen den unkomplizierten, gegenseitigen Online-Austausch

eTwinning ist eine europäische Bildungsinitiative, die schon seit zehn Jahren Schulen und Kindergärten eine Lernplattform für gemeinsame Projektaktivitäten zur Verfügung stellt und das schulübergreifende „Twinnen“ ermöglicht.

So können etwa die Schüler/innen zweier oder mehrerer Partnerschulen im TwinSpace, dem virtuellen Klassenraum von eTwinning, gemeinsam an Aufgaben arbeiten, ohne sich vorher jemals gesehen zu haben. In eTwinning-Projekten wurden beispielsweise bereits verschiedene Quiz erstellt, Videos gedreht und ein fiktives Soziales Netzwerk aufgebaut.


Schulübergreifende Projekte im Safer Internet-Aktions-Monat 2016

Eine ideale Gelegenheit zum „Twinnen“ mit Partnerschulen bietet der Safer Internet-Aktions-Monat, der anlässlich des internationalen Safer Internet Day im gesamten Februar 2016 stattfindet.

Alle Schulen in Österreich sind herzlich dazu eingeladen, die sichere Internet- und Handynutzung im Aktions-Monat Februar 2016 zum Thema zu machen und eigene Projekte durchzuführen und vorzustellen. Starten Sie zum Beispiel ein schulübergreifendes Projekt und arbeiten Sie mit Ihren eigenen und den Schüler/innen der Partnerschule zum Thema „Gemeinsam für ein besseres Internet“! Einfach möglich wird das durch „aTwinning“, der österreichspezifischen Initiative von eTwinning.


Von eTwinning zu aTwinning

Seit Kurzem gibt es die Möglichkeit, eTwinning-Projekte ausschließlich zwischen österreichische Schulen oder Kindergärten durchzuführen. Das nationale eTwinning wird in Österreich unter dem Namen aTwinning geführt („a“ steht für „Austria“).

aTwinning verläuft auf derselben Plattform wie eTwinning, den teilnehmenden Lehrkräften stehen mit Ausnahme europäischer Auszeichnungen auch die gleichen Tools und Möglichkeiten zur Verfügung.


Eins, zwei, drei, lostwinnen – so funktioniert’s:

  • Um ein Projekt mit einer oder mehreren Partnerschulen zu starten, müssen sich Lehrkräfte zunächst auf der eTwinning-Plattform registrieren. Derzeit sind mehr als 350.000 Pädagog/innen aus ganz Europa und den angrenzenden Ländern mit an Bord, davon über 2.500 aus Österreich.

  • Ein eTwinning-Projekt kann jederzeit und ohne jeglichen Antrag begonnen werden, die Dauer ist von den Lehrkräften selbst zu bestimmen. Die Registrierung sowie die Benutzung der eTwinning-Plattform ist kostenlos.

  • Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Lehrende Zugriff auf den eTwinning-Desktop. In diesem passwortgeschützten Bereich kann anhand vielfältiger Kriterien nach Partnerschulen gesucht und Kontakt mit deren Lehrenden aufgenommen werden.

  • Für einen sofortigen Einstieg in ein Projekt empfiehlt es sich, in den Foren nach bestehenden Projekten zu suchen oder selbst die eigenen Projektideen zu posten.

  • Mit dem Start eines Projekts eröffnet sich auch ein dazugehöriger virtueller Klassenraum im TwinSpace. Nun können auch Schüler/innen in das Projekt eingeladen werden.

  • Danach das schulübergreifende Projekt zum Safer Internet Aktions-Monat 2016 anmelden und tolle Preise gewinnen!

Wir wünschen viel Erfolg!


Weiterführende Links: