News

News

Fachtagung: Medienpädagogik – Was ist das?

21.04.2016

Anlässlich des 60. Geburtstags des Instituts für Medienbildung findet von 28. bis 30. April 2016 die Fachtagung „Medienpädagogik – was ist das?“ auf der Burg Mauterndorf in Salzburg statt. Jetzt anmelden!

Von 28. bis 30. April 2016 findet anlässlich auf der Burg Mauterndorf die Fachtagung „Medienpädagogik – was ist das?“ statt. Bild: Institut für Medienbildung


Das Institut für Medienbildung (IMb) feiert heuer sein 60-jähriges Bestehen! Was 1956 als „Aktion der guten Filme“ begann, führte 1985 zur „Aktion Film“ und wurde schließlich am 1. Jänner 2011 zum „Institut für Medienbildung“. 

Anlässlich dieses Jubiläums findet von 28. bis 30. April 2016 die Fachtagung „Medienpädagogik – Was ist das?“ im historischen Ambiente der Burg Mauterndorf in Salzburg statt. Gemeinsam mit der Fachgruppe Medienpädagogik der DGPuK und der PH Salzburg Stefan Zweig wagt das IMb eine erneute Standortbestimmung der Medienpädagogik.


Medienkompetenz und digitale Kompetenzen

Innerhalb der Fachgruppe sowie der DGPuK insgesamt nimmt derzeit die Diskussion um Medienkompetenz und digitale Kompetenzen wieder stark zu. Daraus ist im Kontext der letzten DGPuK-Jahrestagung eine heftige Selbstverständnisdebatte entstanden. Im Rahmen der Fachtagung soll es darum gehen, welchen Beitrag die Kommunikationswissenschaft zur Medienpädagogik leistet (z.B. medienpädagogische Grundlagenforschung) bzw. welchen Stellenwert die Medienpädagogik innerhalb der Disziplin Kommunikationswissenschaft hat (z.B. Medienkompetenzdiskurse).


Informationen & Anmeldung

Hier finden Sie alle Informationen zur Fachtagung „Medienpädagogik – was ist das?“ sowie das Tagungsprogramm als Download (pdf, 413 KB).

Wann: 28. bis 30 April 2016
Wo: Burg Mauterndorf Lungau
Tel.: 0662/ 822 023
E-Mail: office(at)imb-salzburg.at

Tagungsbeitrag: 20,00 EUR


Weiterführende Links: