News

News

Apps für Senior/innen: App-Entwickler/innen für Workshops gesucht!

30.03.2015

Das Projekt mobi.senior.A untersucht, welche Anforderungen ältere Menschen an mobile Geräte und Apps haben. Wir laden interessierte Entwickler/innen zur gemeinsamen Erarbeitung von Praxisleitfäden für die App-Entwicklung ein!

Zielgruppengerechte App-Entwicklung für Seniorinnen und Senioren – wir suchen App-Entwickler/innen für Workshops! Bild: mobi.senior.A

Immer mehr Seniorinnen und Senioren entdecken Smartphones und Tablets für sich. Damit können sie die mit Internet & Co. verbundenen Vorteile nutzen und das Risiko der sozialen und gesellschaftlichen Ausgrenzung verringern. Doch aller Anfang ist schwer – so sind viele Seniorinnen und Senioren etwa bei der Nutzung von Apps sehr unsicher. Apps sind häufig für andere Zielgruppen konzipiert; die Bedürfnisse, Erwartungen und Interessen von älteren Nutzer/innen werden meist nicht bedacht.Das Projekt mobi.senior.A (www.mobiseniora.at) möchte die Generation 60+ im Umgang mit Smartphones und Tablets unterstützen.

Zunächst wurden die Anforderungen von Seniorinnen und Senioren an Apps umfassend erforscht. Zusammen mit interessierten App-Entwicklerinnen und App-Entwicklern möchten wir an diesen Ergebnissen weiterarbeiten und gemeinsam Praxisleitfäden für die App-Entwicklung erstellen.


Alle App-Entwickler/innen sind herzlich eingeladen!

Wenn Sie mehr über die Bedürfnisse älterer App-Nutzerinnen und -Nutzer erfahren wollen und daran interessiert sind, Ihre Erfahrung aus der App-Entwicklung in ein Forschungsprojekt einzubringen, laden wir Sie herzlich zur Teilnahme an zwei je zweistündigen Workshops ein!

Alle Informationen zum Herunterladen: Infoblatt Workshops für App-Entwickler/innen (pdf, 315 KB)


Termine

Dienstag, 28. April 2015, 17:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 9. Juni 2015, 17:00 bis 19:00 Uhr


Anmeldung & Infos

Anmeldung bis 14. April 2015 und Rückfragen unter:
bartalszky[at]oiat.at, Tel.: +43 1 595 21 12

 
Für Verpflegung ist gesorgt. Als Dankeschön für die Teilnahme erhalten Sie Einkaufsgutscheine im Wert von 50 EUR je Workshop.


Weiterführende Links: