Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wie funktioniert WhatsApp?

  • Die Nutzung von WhatsApp ist an deine Handynummer bzw. SIM-Karte gebunden. Du musst beim Einrichten des Kontos deine Handynummer angeben. Achte darauf den richtigen Ländercode (Österreich: +43), anstatt der 0, zu verwenden. Deine Handynummer wird verifiziert, indem du einen Code per SMS empfängst, den du dann eingeben musst.
  • Stelle für die Verifizierung sicher, dass du einen guten Internet-Empfang hast oder logge dich in ein sicheres WLAN ein.
  • WhatsApp greift automatisch auf die Kontakte in deinem Adressbuch zu und prüft, wer ebenfalls bei WhatsApp registriert ist. Alle WhatsApp-Nutzer/innen aus deinem Adressbuch erscheinen automatisch in der App.

Achtung

Dein WhatsApp-Profil ist für jede Person, die deine Handynummer eingespeichert hat, sichtbar, auch wenn du diese Person nicht in deinem Adressbuch gespeichert hast. Diese Person kann dann dein Profilbild, Status und den "Zuletzt-Online"-Zeitstempel sehen, außer du hast diese Funktionen in deinen Datenschutz-Einstellungen verwehrt.