Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wie verwalte ich eine WhatsApp-Gruppe?

  • Vor allem größere Gruppen müssen aktiv betreut und verwaltet werden – etwa um sicherzustellen, dass keine Streitigkeiten unter den Mitgliedern ausbrechen. Diese Aufgabe fällt dem/der AdministratorIn zu.
  • Jede Gruppe hat einen oder mehrere AdministratorInnen.
  • Nur AdministratorInnen können Gruppenmitglieder hinzufügen oder entfernen.
  • Nur AdministratorInnen können anderen Gruppenmitglieder Admin-Rechte erteilen.
  • Jedes Gruppenmitglied kann die Telefonnummer und das Profilbild (falls nicht anders eingestellt) der anderen sehen. Überlege gut, wie du die Privatsphäre der Mitglieder schützen kannst. Frag nach, ob die Person überhaupt Teil einer bestimmten WhatsApp-Gruppe sein möchte.
  • Wenn ein/e AdministratorIn die Gruppe verlässt, werden die Admin-Rechte an ein zufälliges Gruppenmitglied übertragen.