Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Erfahrungsgemäß können die Themen, die von PädagogInnen als wichtig eingestuft werden, von den Bedürfnissen und Themenwünschen der Kinder und Jugendlichen am Tag der Schulung abweichen. Dann kann es sinnvoll sein, dass die TrainerInnen eine entsprechende Änderung der Inhalte und des Ablaufs vornehmen, um diesen Bedürfnissen besser zu entsprechen.

Alle Workshops mit Kindern und Jugendlichen sollten mindestens 2 UE umfassen. Die Workshops können offline und online umgesetzt werden.