Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Digitale Grundbildung Sek1

Das Schuljahr 2018/19 bringt eine wichtige Veränderung mit sich: Die Einführung der Digitalen Grundbildung als verpflichtendes Wahlfach in der Sekundarstufe I (NMS & AHS). Eltern können sich erstmals darauf verlassen, dass ihre Kinder in der Schule mit "Safer Internet"-Themen in Kontakt kommen. Lehrende sehen sich vor der großen Herausforderung das neue Bundesgesetzblatt in ihrem Unterricht umzusetzen.

Bereiche der Digitalen Grundbildung

Innerhalb von vier Jahren und im Umfang von zwei bis vier Wochenstunden erwerben die Schüle/innen Kompetenzen aus insgesamt acht Bereichen. Saferinternet.at bietet Unterstützung und gibt Empfehlungen zu hilfreichen Übungen zu den jeweiligen Einheiten – klicken Sie sich durch die einzelnen Bereiche!

Präsentation zur Digitalen Grundbildung

Die PowerPoint-Präsentation gibt einen Überblick über Aufbau und möglichen Inhalt der Digitalen Grundbildung.

Die Schule kann selbst entscheiden, ob die Digitale Grundbildung in andere Fächer integriert oder als eigenständiges Fach unterrichtet wird.