Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Senior/innen

Ob Laptop, Tablet oder Smartphone: Immer mehr Seniorinnen und Senioren entdecken digitale Medien für sich. Der Zugang zum Internet und eine kompetente Nutzung erleichtern nicht nur den Alltag, sondern bestimmen zunehmend über die Teilnahme am sozialen und gesellschaftlichen Leben.

Hier finden Sie hilfreiche Informationen zur sicheren und kompetenten Nutzung von Handy, Computer und Co.


Tools


News

Hier finden Sie die aktuellsten Nachrichten passend zur Ihrer Zielgruppe.

News

News

Telefonrechnung

Rechnungskontrolle bringt´s!

Eine regelmäßige Kontrolle Ihrer Telefon- oder Internetrechnung schützt Sie vor bösen Überraschungen. Ein neuer Folder hilft ihnen dabei, kompetent mit Online-Rechnungen umzugehen.

News

Heute ist es soweit: Es ist Internationaler Safer Internet Day!

Unter dem Motto „Together for a better internet““ findet heute, am 05. Februar 2019, der weltweite Aktionstag statt. Österreich beteiligt sich mit mehr als 200 „Safer Internet“-Aktivitäten.

News

Neue Informationsblätter für Senior/innen

Online-Passwörter, Behördengänge im Netz, Online Banking und Digitaler Nachlass – diese Themen führen bei Ihnen zu Fragezeichen im Kopf oder gar Überforderung? Erfahren Sie hier mehr dazu.

News

A1 Internet für Alle – Programm 2019

Die neuen Termine für das 1. Halbjahr 2019 für die kostenlosen Internetschulung am A1 Campus sind da. Ein buntes Programm für Jung und Alt – für alle, die neu einsteigen oder dazulernen wollen.

News

Wir trauern um Alex Glowatschnig

Unser Kollege, langjähriger Saferinternet.at-Trainer und Freund Alexander Glowatschnig ist unerwartet von uns gegangen. In tiefer Betroffenheit verabschieden wir uns.


FAQs

Antworten auf häufige Fragen rund um das Thema "Safer Internet".

Handy & Tablet

Datenschutz

Informationskompetenz

Urheberrechte

Viren, Spam & Co.

Online-Shopping

Internet-Betrug


Materialien

Hier finden Sie die neuesten Broschüren, Flyer und Co. passend zu Ihrer Zielgruppe.

 08_Infoblatt_Passwoerter.pdf

Infoblatt: Passwörter

Infoblatt für SeniorInnen und Internet-EinsteigerInnen mit Informationen zum Thema Passwörter: Die Schlüssel für Ihr digitales Zuhause.

Veröffentlichung: Januar 2019

 09_Infoblatt_Behoerdenwege_im_Netz.pdf

Infoblatt: Behördenwege im Netz

Infoblatt für SeniorInnen und Internet-EinsteigerInnen mit Informationen zum Thema Behördenwege im Netz: Amtswege online erledigen.

Veröffentlichung: Januar 2019

 10_Infoblatt_OnlineBanking.pdf

Infoblatt: Online-Banking

Infoblatt für SeniorInnen und Internet-EinsteigerInnen zum Thema Online-Banking: Bankgeschäfte per Mausklick erledigen.

Veröffentlichung: Januar 2019

 11_Infoblatt_Digitaler_Nachlass.pdf

Infoblatt: Digitaler Nachlass

Infoblatt für SeniorInnen und Internet-EinsteigerInnen mit Informationen zum Thema Digitaler Nachlass: Hinterlassenschaft in der Online-Welt.

Veröffentlichung: Januar 2019

 Das_Internet_sicher_nutzen-WEB.pdf

Das Internet sicher nutzen: Informationen und Tipps für SeniorInnen

Diese Broschüre für Seniorinnen und Senioren informiert über die sichere Internetnutzung (Recherche, Kontaktpflege, Online-Shopping, uvm.).

Veröffentlichung: Oktober 2017

 Internet_SeniorInnenkurse_Leitfaden_fuer_TrainerInnen.pdf

Leitfaden für TrainerInnen von SeniorInnenkurse.

Leitfaden für TrainerInnen zu Abhaltung von Internet-SeniorInnenkursen.

Veröffentlichung: Mai 2010


Tipps

10 Tipps für einen sicheren Umgang mit Internet, Smartphone & Co.

  1. Erst lesen, dann kaufen.

    Bevor Sie eine Bestellung aufgeben, lesen Sie immer die Produktbeschreibung. Informieren Sie sich auch über allfällige Kosten. Bei den meisten Einkäufen im Internet können Sie ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Werktagen zurücktreten.

  2. Umsonst gibt’s nichts.

    Auch im Internet ist selten etwas wirklich gratis. Seien Sie bei „Gratis“-Angeboten stets misstrauisch, besonders wenn Sie sich mit Namen und Adresse registrieren müssen.

  3. Keine Vorauskasse.

    Bezahlen Sie in Online-Shops und bei Online-Auktionen mittels Banküberweisung erst, nachdem Sie die Ware erhalten haben. Nützen Sie bei Auktionen Käuferschutzprogramme und Treuhandsysteme. Informieren Sie sich über sichere Zahlungsmethoden.

  4. Vorsicht bei der Datenweitergabe.

    Wenn möglich, geben Sie keine persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Passwörter etc. im Internet bekannt. Installieren Sie nur Apps auf Ihrem Smartphone oder Tablet, die Sie brauchen und die gut bewertet sind.

  5. Privatsphäre schützen.

    Nutzen Sie in Sozialen Netzwerken die Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre. Hilfreich dafür sind die Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Verwenden Sie in Foren und Chats einen Nickname anstelle Ihres echten Namens.

  6. Nicht alles glauben.

    Seien Sie misstrauisch bei Behauptungen, die Sie im Internet finden. Oft ist nicht klar, woher die Informationen stammen und ob jemand wirklich der ist, der er/sie vorgibt zu sein. Überprüfen Sie Infos daher besser mehrfach!

  7. Computer und Smartphone schützen.

    Verwenden Sie ein Anti-Viren-Programm und aktualisieren Sie es regelmäßig.

  8. Phishing sofort löschen.

    Seriöse Unternehmen fordern Sie niemals per E-Mail auf, Ihr Konto- oder Zugangsdaten auf einer Website einzugeben. Informieren Sie sich über sog. "Phishing", um sich davor zu schützen.

  9. Alles dokumentieren.

    Heben Sie alle Informationen und Bestätigungen über Ihre Einkäufe im Internet auf. Falls es ein Problem gibt, kommen Sie so leichter zu Ihrem Recht.

  10. Bei Konsumentenberatungsstellen Hilfe holen.

    Wenn Sie trotz aller Vorsicht Probleme beim Online-Shopping haben, wenden Sie sich an eine Konsumentenschutzorganisation.