Impressum

Impressum

Saferinternet.at 

Sitz: c/o Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) 
Margaretenstr. 70/2/10 1050 Wien 
Tel.: +43 1 595 21 12-51 
Fax: +43 1 595 21 12-99 
E-Mail: officesaferinternetat

ZVR: 922972340 
UID: ATU 49875407
DVR: 0942758
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichen.at

Vereinsvorstand:
DI Barbara Buchegger, Jürgen Gangoly, DI Ronald Hechenberger, Erwin Rennert, Edward Strasser 

Die Website www.saferinternet.at und der über diese Website beziehbare Newsletter informieren Internetnutzer/innen in Österreich kostenlos über die sichere Nutzung digitaler Medien. 

Medieninhaber, Verantwortlicher, Herausgeber und Verleger:
Ing. Mag. Bernhard Jungwirth, M.Ed., ÖIAT (Anschrift wie oben).

Die Website www.saferinternet.at und der über diese Website beziehbare Newsletter stehen zu 100% im Eigentum des ÖIAT.

Grundlegende Richtung:
Information über die sichere Nutzung des Internet.

Vereinszweck:
Das ÖIAT unterstützt Unternehmen, Konsument/innen, NGOs und die öffentliche Hand beim sicheren und effizienten Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien. Die Schwerpunkte sind Studien, Informationsmaterialien, Konzepte, Begutachtung und Beratung in den Bereichen sichere Internet- und Handynutzung und E-Learning.

Rechtsform:
Gemeinnütziger Verein (eingetragen im Vereinsregister ZVR-Zahl: 922972340)
Zuständige Behörde: Bundespolizeidirektion Wien, 1010, Schottenring 7-9

Die Website www.saferinternet.at ist mit dem Österreichischen E-Commerce Gütezeichen zertifiziert:

AGB

I) Urheberrechte
 

Die Inhalte dieser Website sind unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC 3.0 AT lizenziert. 

II) Haftung
Bezüglich der Inhalte, der Funktionalität und Verfügbarkeit kann keine Gewähr übernommen werden. 

III) Links
Links zu anderen Seiten mit ähnlichen Dienstleistungen sind als zusätzliche Informationsquellen angeführt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir inhaltlich keinen Einfluss auf verlinkte Seiten haben und dafür auch keine Haftung übernehmen können. 

IV) Datenschutz und Privatsphäre (Privacy)
Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie Broschüren bestellen oder unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben.

Dateneingabe
Damit Sie Broschüren bestellen oder Veranstaltungen buchen und wir Ihre Anfrage bearbeiten können, benötigen wir folgende Daten von Ihnen: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer. E-Mail-Adresse und Telefonnummer benötigen wir zur schnellen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. 

Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragserfüllung und streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Zu diesem Zweck erfolgt, soweit erforderlich, eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, z.B. die Post. Diese Unternehmen dürfen Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung und nicht zu weiteren Zwecken nutzen und sind uns gegenüber vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet. 

Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Newsletter
Mit Ihrem Einverständnis nutzen wir Ihre E-Mail Adresse zum Versand unseres Newsletters. Sie können die Zusendung unseres Newsletters auch nach der Anmeldung jederzeit abbestellen, indem Sie sich an die E-Mail-Adresse im Impressum wenden oder auf den Link zum Abmelden am Ende jedes Newsletters klicken.

Speicherung der Bestellung
Wir speichern Ihre Bestellung lokal. Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. 

Die Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Mit Cookies werden die vom Besucher getroffenen individuellen Auswahlen (z.B. beim Bestellen von Broschüren oder Buchen von Veranstaltungen) gespeichert, um sie dann beim neuerlichen Aufruf der jeweiligen Seite wiederherzustellen. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von max. 13 Monaten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Unter Hilfe in Ihrem Browser finden Sie eine Beschreibung, wie Sie die gängigen Browser entsprechend einstellen und Cookies annehmen oder ablehnen können.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzt dargestellten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. 

Datensicherheit
Ihre Daten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. 

Auskunftsrecht
Sie haben nach dem DSG 2000 das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten.

Datenschutzinformation
Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an office@saferinternet.at.

Verwendung von Social Media Plugins
Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook welches vom Unternehmen Facebook Inc.,  1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, www.facebook.com betrieben wird. 

Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine Verbindung von Ihrem Browser zum jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt.

Das soziale Netzwerk erhält über das Plugin Informationen über Ihren Besuch unserer Websites. Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind, kann Ihr Besuch Ihrem Konto Ihres sozialen Netzwerkes zugeordnet werden. Etwaige Interaktionen mit dem Plugin können vom Betreiber des Netzwerkes gespeichert werden. 

Informationen über die Verwendung der vom jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten finden Sie auf der Website des Unternehmens im Bereich „Datenschutz“ bzw. „privacy“.

Wenn keine Daten erhoben werden sollen, melden Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Websites vom jeweiligen sozialen Netzwerk ab!

V) Sonstiges
Informationen, Beschwerden und Datenauskünfte unter: officesaferinternetat
Streitschlichtung: Internet Ombudsmann www.ombudsmann.at