Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Vernetzungstreffen

Bereits seit 2014 organisiert Saferinternet.at mit Unterstützung des Bundeskanzleramts (Sektion VI – Familie und Jugend) regelmäßig organisationsübergreifende Vernetzungs- und Weiterbildungstreffen für MitarbeiterInnen der außerschulischen Jugendarbeit. Im Mittelpunkt der Treffen stehen aktuelle Trends und Entwicklungen rund um den verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit digitalen Medien. Auch der gemeinsame Wissens- und Erfahrungsaustausch kommt natürlich nicht zu kurz.

Österreichweite Vernetzungstreffen im Frühjahr 2021

Auf vielfachen Wunsch setzen wir die Veranstaltungsreihe auch dieses Jahr wieder fort und laden herzlich zu den Saferinternet.at-Online-Vernetzungstreffen im Frühjahr 2021 ein! Ziel ist es, einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Organisationen der außerschulischen Jugendarbeit in ganz Österreich zu ermöglichen.

Aufgrund nationaler Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 finden die Vernetzungstreffen als interaktive Online-Veranstaltungen statt. Die Veranstaltung findet über die Videokonferenzplattform zoom.us statt. Sie können über Computer, Tablet und Laptop (empfohlen!) oder am Smartphone teilnehmen. Sie benötigen Audio und Video (=Headset, Kamera und Mikro) zum Mithören und Mitdiskutieren.

Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen reihen wir aufgrund des begrenzten Platzangebots nach dem "first come, first served"-Prinzip, daher empfehlen wir eine rasche Anmeldung über das Online-Formular. Die Teilnahme ist für MitarbeiterInnen der außerschulischen Jugendarbeit kostenlos.

Jetzt gleich kostenlos anmelden!

Termin zum Thema "Hass im Netz":


Wann: Dienstag, 27.04.2021 - 17-19Uhr

Wer: Interessierte aus ganz Österreich (überregional & zielgruppenunspezifisch)

Wo: Online-Veranstaltung via Zoom. Der Link zur Online-Veranstaltung wird ca. eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail an alle Angemeldeten verschickt.

Was: Sie interessieren sich für das Thema „Hass im Netz“? Wollen Erfahrungen austauschen, gemeinsam lernen, mehr über aktuelle Trends erfahren? Das und noch viel mehr können wir beim Vernetzungstreffen mit dem Schwerpunkt „Hass im Netz“ schaffen! Wir widmen uns den Gesetzesänderungen rund um das Thema „Hass im Netz“ und sehen uns gemeinsam an, welche Veränderungen diese für Jugendliche bringen. Wie wirken sich diese Gesetze auf die Praxis aus? Was müssen Jugendliche dazu wissen und wie kann dieses Wissen sinnvoll vermittelt werden? Gibt es bereits Erfolge, die das Hass-im-Netz-Bekämpfungs-Gesetz (HiNBG) verzeichnet hat?

Termine Herbst 2021:

Die regionalen Treffen finden im Herbst 2021 wieder statt. Termine folgen.