Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wie richte ich einen technischen Kinderschutz ein?

Weitere Infos zu: ElternHandy & Internet

Einstellungen zum technischen Kinderschutz können grundsätzlich auf vier Ebenen vorgenommen werden:

Details dazu gibt's in der Broschüre „Technischer Kinderschutz im Internet“ der ISPA!


Die wichtigsten Einstellungen für Smartphone und Tablet im Überblick

Ob Smartphone oder Tablet ist hier egal: Die wesentliche Unterscheidung ist, ob es sich um das Betriebssystem Android von Google oder iOS von Apple handelt.

Android

Auch im Google Play Store selbst können Jugendschutzeinstellungen vorgenommen werden, damit für das Alter des Kindes nicht empfohlene Apps nicht zur Verfügung stehen und App-Käufe nur von den Eltern durchgeführt werden dürfen.

Für Tablets, die mit Android arbeiten, gibt es zudem noch die Möglichkeit, eingeschränkte Nutzerprofile anzulegen. Diese werden unter „Einstellungen“ >> „Gerät“ >> „Nutzer“ unter dem Punkt „Nutzer oder Profil hinzufügen“ erstellt. Anschließend kann für jede auf dem Gerät installierte App entschieden werden, ob sie im eingeschränkten Profil zur Verfügung stehen soll oder nicht.

iOS

Darüber hinaus können Sie den App Store sperren, sodass Ihr Kind nicht selbstständig Apps installieren kann.

Einstellungen durch Apps von Drittanbietern

Wer neben den Einstellungen, die in den verschiedenen Betriebssystemen möglich sind, noch weitere treffen möchte, kann zusätzliche Kinderschutzprogramme und -apps installieren. Es gibt eine große Auswahl an Produkten, die einzelne der zuvor beschriebenen Funktionen anbieten. Eine Orientierung gibt es ab Seite 29 der ISPA-Broschüre.

Grundsätzlich gilt: Nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie sich App-Bewertungen durch, bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden.

Einstellungen durch die Mobilfunk-/Internetanbieter

Grundsätzlich bieten alle Mobilfunkanbieter die Möglichkeit, Dienste wie Mehrwertnummern oder „Kauf auf Handyrechnung“ zu deaktivieren. Diese werden oft auch unter dem Begriff „Jugendschutzsperre“ zusammengefasst und können einfach online oder direkt im Shop vorgenommen werden.

Einige Mobilfunkanbieter ermöglichen auch inhaltliche Einschränkungen. Fragen Sie dazu am besten direkt bei Ihrem Anbieter nach!



Video-Elternratgeber Frag Barbara!