Inhalt (Accesskey 0) Hauptnavigation (Accesskey 1)

Wie können Lehrende das Thema Cybermobbing im Unterricht behandeln?

Weitere Infos zu: LehrendeCybermobbing

Um Cybermobbing in der Schule vorzubeugen, sollte das Thema im Unterricht behandelt werden. Für Lehrer:innen und Pädagog:innen gibt es Materialen, die dabei unterstützen:

  • Aktiv gegen Cybermobbing. Vorbeugen – Erkennen – Handeln (pdf): Die Broschüre bietet umfangreiche Informationen zum Thema Cybermobbing, damit Lehrkräfte sowie Schüler:innen einen ersten Überblick über das Phänomen erhalten. Gleichzeitig werden Übungen vorgestellt, die im Unterricht eingesetzt werden können. Die Broschüre richtet sich vor allem an Lehrende der Sekundarstufe I, bietet aber Unterstützung für alle Schulstufen.
  • Bookmarks. Bekämpfung von Hate Speech im Internet durch Menschenrechtsbildung (pdf): Das Handbuch des „No Hate Speech Movements“ beschäftigt sich mit zahlreichen Themen rund um Hate Speech. Dazu zählt Hassrede im Internet genauso wie Fake News oder eben Cybermobbing. Die verschiedenen Themen werden inhaltlich behandelt. Das Kernstück des Handbuchs bilden 24 Übungen, die für unterschiedliche Schulstufen konzipiert wurden.
  • Mobbing an Schulen – Ein Leitfaden für die Schulgemeinschaft im Umgang mit Mobbing (pdf): Im Fokus dieses Leifadens des Bildungsministeriums steht eine strukturierte und zielgerichtete Anleitung, die dabei hilft, (Cyber-)Mobbingsituationen einschätzen und beurteilen zu können. Außerdem werden Maßnahmen besprochen, die im Anlassfall gesetzt werden sollten.
  • Safer Internet in der Volksschule (pdf): Auch mit den jüngsten Schüler:innen kann das Thema Cybermobbing behandelt werden. In diesem Unterrichtsmaterial finden Sie Übungen zu verschiedensten Themen rund um die sichere Internetnutzung, so auch Übungen zu Cybermobbing, Cyber-Grooming und zum eigenen Körperbild.

 

Neben den klassischen Broschüren und Handbüchern mit wertvollen Tipps für den Unterricht, gibt es auch multimediale Inhalte wie Videos, Apps & Co, die als Ausgangspunkt einer gemeinsamen Reflexion dienen können:

Unterstützung holen

Wir bieten auch (Online-)Workshops für Schüler:innen und Lehrer:innen zum Thema Cybermobbing an. In unserem Veranstaltungsservice finden Sie alle Informationen dazu.